Album des Monats: Al Jarreau – My Old Friend – Celebrating George Duke

Unser Album des Monats im September 2014 erfahren: Es kommt von einem Übervater der schwarzen Musik, der sich in Jazz, Soul und Pop gleichermaßen wohlfühlt und standesgemäß bewegt. Die Rede ist von AL Jarreau.

Trauriger Anlass für diese wunderbare Veröffentlichung ist der Tod von George Duke vor ziemlich genau einem Jahr. Jarreau, der von 1965 bis 1968 gemeinsam mit Duke einen Club in San Francisco bespielte, hat eine Supergroup für diese Gedenkfeier zusammen getrommelt. Stellvertretend sollen Dr. John, Marcus Miller und Dukes Cousine Diane Reeves hier genannt werden. Mehr über den Longplayer „My Old Friend – Celebrating George Duke“ findet Ihr, wie immer in der CD-Review auf unserem Partner-Portal rap2soul.de.

Wollt Ihr mehr von Al Jarreau hören? Dann schaltet PELIONE.FM ein. Wir hören in unser Album des Monats rein, täglich zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in der Instant-Morningshow Mr. Sunrise und am Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr PELIONE.FM Day.