Album des Monats: Cool Million – Sumthin’ like this

Unser Album des Monats im Oktoberr 2015 bringt uns den Funk und den Soul, wie wit ihn nur aus den 1980er Jahren kannten zurück. Es ist das neue Werk Album von Cool Million.  Wie immer stellen wir euch das Album gemeinsam mit den Kollegen vom Black Music Portal rap2soul.de vor. Freut Euch also auf Cool Million. „Sumthin‘ like this“.

Cool Million bereiten sich auf ihren Auftritt beim „Soulfood Festival Bremerhaven“ am 7. November 2015 vor. Dort teilen sich die Musiker die Bühne u. a. mit der S.O.S. Band und D’Train. Das Black Music Portal  rap2soul und PELI ONE FM  präsentieren Euch das Festival, auf dem Ihr die 14 fantastischen Songs des Albums „Sumthin‘ like this“ live erleben könnt.

Torsten Fuchs schreibt über unser Album des Monats auf rap2soul: „Über jeden Zweifel erhabener R & B für 2015!
Cool_Million_artworkDie LP, die durchtanzbar ist wie “Sweet freaks” der Brand New Heavies, ist Eier legende Wollmilchsau: ein Eighties-Soul‘n’Funk-Album auf der Höhe der Zeit – veröffentlicht auf einem Label in Bremerhaven. Rob Hardtund Frank Ryle, die das Duo Cool Million bilden, haben (fast) Unmögliches ermöglicht und 1980er Funk ohne die “Früher war alles besser”-Attitüde produziert. Der Opener und Titeltrack featuring Tim Owens stellt eingangs klar, dass es nicht nur um originalgetreue Duplizierung von Old-School-Tradition, sondern um coolen und über jeden Zweifel erhabenen R & B für 2015 geht. In allen 14 Tracks finden sich eindeutige Spuren und Referenzen, doch nie wird auch nur der Anfangsverdacht plumper “take a hit make a hit”-Samplerei erhärtet.“ (weiter auf rap2soul)

Wollt Ihr mehr aus dem Cool Million Album „Sumthin’ like this“ hören? Dann schaltet PELIONE.FM ein. Wir hören in unser Album des Monats rein, täglich zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in der Instant-Morningshow “Mr. Sunrise” und am Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr PELIONE.FM “DefBeat”.