Frechheit: The LOX verlegen Berliner Konzert nach Manchester

THE LOX webmail (3)Die Hip Hop Formation „The Lox“ enttäuscht ihre deutschen Fans und verlegt das Deutschland-Konzert aus der Bundeshauptstadt Berlin nach England. Liegt es am Fußball oder mangelnden geografischen Kenntnissen der Amerikaner, Fakt ist: Das Berliner Konzert der LOX findet nun am 10. Dezember 2015 in Manchester statt.

Eigentlich wollten The LOX schon am 17. Juli 2015 im Berliner Huxleys auftreten. Das Konzert, präsentiert auch vom Black Music Portal rap2soul und dem Black Music Radiosender PELIONE.FM – Just Urban Black Beatz! wurde aber damals kurzfristig, auf Grund eines Trauerfalls bei Styles P, abgesagt und verschoben.

Der 10. Dezember 2015 wurde relativ schnell als Ersatztermin durch die Veranstalter bekannt gegeben. Nun teilte die Agentur Mims Rosé Entertainment über Facebook mit:

„Hallo The-Lox-Fans,
aufgrund von Umstaenden ausserhalb unseres Einflussbereiches wird das Konzert nun in der “Manchester Club Academy“ in Grossbritannien stattfinden. Die bereits erworbenen Tickets fuer Berlin erhalten ihre Gueltigkeit fuer Manchester, koennen aber auch bei der Verkaufsstelle, bei der das Ticket gekauft wurde, gegen Rueckgeld zurueckgegeben werden.“

Zu dem Vorgang hat sich auch PELI ONE FM Programmchef und rap2soul-Chefredakteur Jörg Wachsmuth geäußert. Auf rap2soul sagte er: „Das ist ein einmaliger Vorgang, der nicht nachvollziehbar ist. Viele Fans hatten sich bereits auf ein Wiedersehen mit The Lox gefreut. Berlin mit Manchester zu verwechseln ist eine Frechheit gegenüber den Fans, die nun zu recht erbost und enttäuscht sind. Die terminliche Verlegung von Konzerten ist schon problematisch, aber einen Auftritt in über 905km Entfernung oder 15 Stunden Autofahrt vom ursprünglichen Ort ist der Gipfel der Frechheit, zumal dann dort auch die Berliner Karten gelten sollen.“

Die neue Location Manchester Club Academy ist keine Alternative für die Deutschen Fans, sowohl Radio PELI ONE FM als auch rap2soul raten denjenigen, die Tickets zurückzugeben und warnen, es ist nicht sicher, dass die Berliner Karten in Manchester anerkannt werden, zumal auch noch erhebliche Reisekosten für die Fans entstehen.