Album des Monats: Nils Landgren with Janis Siegel – „Some other time“

In diesem Monat kommt unser Album des Monats von Nils Landgren. Sein neues Album „Some Other Time“ stellen wir im Monat März 2016. Wie immer wird Euch das Album des Monats gemeinsam mit den Kollegen vom Black Music Portal rap2soul präsentiert.

Nils Landgren with Janis Siegel „Some other time“ bedeutet aber auch einen Ausflug in die Jazz-Musik. Was schreibt Torsten Fuchs von rap2soul über das Album: „Mitte Februar hat „Mr. Red Horn“ seinen 60. Geburtstag gefeiert. Gleich zwei Geschenke gibt es anlässlich des Jubiläums: ein neues Album und eine Tournee. Seit Anfang März ist Nils Landgren unterwegs im Rahmen der JazzNights. Unterstützt von den Nils Landgren All Stars und der Neuen Philharmonie Frankfurt stellt er die LP „Some other time“ vor, die am 29. Januar bei ACT Music erschienen ist. Der Posaunist zollt dem Vater der West Side Story Tribut, mit den Bochumer Symphonikern und einem Viertel von The Manhattan Transfer. Damit ist Weltniveau gegeben, denn das Quartett bildet mit Take 6 die Doppelspitze im vokalen Jazz, und der New Yorkerin Janis Siegel obliegt zugleich die Rolle der Weltbürgerin. Die zwölf Aufnahmen von „OnNL the town“ (1944) über „West Side Story“ (1957) bis „Mass“ (1971) bleiben ihrer Musical-Herkunft treu und werden behutsam mit Posaunenklängen sowie dem fragilen wie achtsamen Gesang Landgrens betupft.“

Mehr dazu lesen, auf rap2soul.de

Wollt Ihr mehr aus dem Nils Landgren Album hören? Dann schaltet PELIONE.FM ein. Wir hören in unser Album des Monats rein, täglich zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in der Instant-Morningshow “Mr. Sunrise” und am Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr PELIONE.FM “DefBeat”.